FANDOM


EinleitungBearbeiten

Rollenspiel (RPG = Role Play Game) ist im Delta-Quadranten neben Kolonien, Raumschiffen, Allianzbildung und Diplomatie das wichtigste Element im Spiel "SpaceTrek: The New Empire" (STNE). Rollenspiel ist ähnlich wie schauspielern: du nimmst die Rolle deiner Spielfigur(en) ein und verhälst dich im Spiel konsequent danach. Dadurch gestaltest du die STNE-Spielwelt selber mit - abweichend vom deinem normalen Leben (RL = Real Life). In einem Rollenspiel werden also fiktive Charaktere ausgespielt, die in einer meist fantastischen Welt Abenteuer erleben. Es lässt sich vergleichen mit den Rollen, die Schauspieler nach einem Drehbuch spielen.
Bei STNE spielst du ein Volk von Siedlern und trittst rollenspielmäßig in Austausch mit anderen Imperien im Delta-Quadranten. Viele der hier siedelnden Völker entstammen der Fantasiewelt der "StarTrek"-TV-Serien wie "Raumschiff Enterprise", "Deep Space Nine" und "Voyager". Daneben gibt es Völker aus allen Richtungen der Science-Fiktion und Fantasy-Welten. Über private und öffentliche Kommunikationskanäle vertrittst du dein Volk im Rollenspiel: du gibst politische Stellungsnahmen ab, tauschst Handelsangebote aus, erzählst Erlebnisse des eigenen Volkes oder besuchst Bars und Clubs.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki